Write to webmaster       Site Map       Russisch       Englische Sprache

 


Support the project fiziolive.ru





Muskatnussöl

Unsere Landsleute kennen sich meist nicht mit Gewürzen und Gewürzen aus. Solche Zusätze kamen vor nicht allzu langer Zeit in unsere Küche. Trotzdem werden Gewürze von Jahr zu Jahr beliebter, sie können leicht in Geschäften gekauft oder sogar über das Internet bestellt werden. Allerdings kennen nur wenige Menschen die Vielfalt der Qualität dieser Produkte, und in der Tat können sie verwendet werden und sind durchaus nicht standardmässig - bei der Behandlung und Vorbeugung verschiedener Leiden. So hat Muskatnuss beispielsweise eine sehr breite Anwendung in der Alternativmedizin. Versuchen Sie herauszufinden, was dieses Produkt verwendet und ob es unserem Körper schaden kann.

Die Vorteile von Muskatnuss

Muskatnuss wird normalerweise in extrem geringen Dosen verwendet. Die Haupteigenschaft dieses Produkts ist sowohl Tonikum als auch anregend. Experten sagen, dass der systematische Konsum dieses Gewürzes dazu beiträgt, die Gehirnaktivität zu optimieren, das Gedächtnis zu verbessern sowie vor Stress oder Müdigkeit zu schützen und diese leicht zu überwinden. Diese Praxis hilft auch, Schlaflosigkeit und Nervenzusammenbruch zu beseitigen und zu verhindern.

Heiler der chinesischen Medizin haben Muskatnuss lange als kraftvolles Aphrodisiakum verwendet, und es war auch üblich, diese zu konsumieren, um die Potenz zu erhöhen und die männliche sexuelle Impotenz zu korrigieren.

Dieses Gewürz optimiert die Verdauung und erhöht den Appetit. Daher empfehlen Ernährungswissenschaftler oft, es als Nahrungsergänzungsmittel bei der Behandlung einer solchen Krankheit wie Anorexie zu verwenden. Es wird angenommen, dass das Vorhandensein von Muskatnuss in der Ernährung in der Lage ist, eine ausgezeichnete Ernährung und Stoffwechselprozesse bei Patienten zu etablieren, die nicht mehr in der Lage sind, Nahrung vollständig aufzunehmen und aufzunehmen.

Um die lokalen Durchblutungsprozesse in verschiedenen Massagehilfen zu verbessern, wird auch Muskatnuss als Zutat hinzugefügt; Der Vorteil dieses Gewürzes ist, dass es zu einem brennenden und wärmenden Effekt führt. Muskatnuss kann auch eine hervorragende Zutat für die Herstellung von Haarmasken sein, die Wachstumsprozesse aktivieren.

Verschiedene ätherische Öle sind heute in der Bevölkerung sehr beliebt, sie werden zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt und sind auch wunderbare Zutaten für die Zubereitung von Kosmetika mit eigenen Händen. Jetzt können diese Öle problemlos gekauft werden - in Fachgeschäften oder über das Internet. Ein Vertreter dieser Produkte ist das ätherische Öl aus Muskatnuss. Es besitzt die reichste Zusammensetzung und die Masse an einzigartigen medizinischen und kosmetischen Qualitäten. Lassen Sie uns etwas ausführlicher über die Funktionen dieses Produkts sprechen.

Muskatöl - es fällt warmes Pressen aus

Welche Eigenschaften hat das Produkt „Muskatnussöl“?

Muskatnuss ist die Quelle einer Reihe komplexer Substanzen, die ihn mit einem eher spezifischen Geruch sättigen und seine heilenden Eigenschaften bestimmen. Dieses Produkt hat ein scharfes und würziges Aroma, das die Wahrnehmung effektiv verbessert und beruhigt, wenn eine Person zu aufgeregt und aufgeregt ist.

Muskatnussöl wird aktiv in der Volksmedizin und in der öffentlichen Medizin verwendet. Es hat adstringierende und wundheilende Eigenschaften, hilft gegen Rheuma und eliminiert verschiedene Mikroben und Bakterien. Darüber hinaus kann diese Substanz das Erbrechen stoppen, Entzündungen reduzieren und Schmerzen bewältigen. Muskatnussöl ist immer noch ein hervorragendes Antioxidans.

Die Verwendung dieses Produkts kann zur Korrektur bakterieller Infektionen, Gicht und Neuralgie geeignet sein. Mit seiner Hilfe wird häufig Osteochondrose behandelt, um Myositis, Arthritis und Neuritis zu beseitigen. Dieses Verwendungsspektrum von Muskatnussöl erklärt sich dadurch, dass es in der Lage ist, übermäßige Schwellungen zu bewältigen, Schmerzen und entzündliche Läsionen zu beseitigen.

Darüber hinaus erhöht eine solche Substanz die Elastizität der Wände der Bronchien beträchtlich und trägt zu ihrer Reinigung bei. Es stoppt auch gut das Blut in der Entwicklung von Blutungen und Blutungen - Nasen-, Gebärmutter usw.

Das aus Muskat gewonnene Öl hat einen hervorragenden tonischen Effekt und wirkt sich positiv auf die Fortpflanzungsfunktionen von Männern und Frauen aus. Die Verwendung dieser Substanz beim fairen Geschlecht hilft, den Menstruationszyklus zu optimieren und krampfartige Schmerzempfindungen während der Menstruation zu reduzieren. Ein anderes Öl stimuliert die Reduktion der Gebärmutter, wodurch die generischen Schmerzen bewältigt werden können. Dieses Produkt hilft auch, Wechseljahre einfacher zu machen.

Butter-Muskatnuss ist ein starkes Aphrodisiakum. Ärzten wurde oft empfohlen, sie als zusätzliches Mittel zur Beseitigung von Impotenz einzusetzen.

Die Verwendung eines solchen Produkts kommt denjenigen zugute, die an Verdauungsproblemen leiden. Die Verwendung von Öl erleichtert in diesem Fall die Verdauung von fetthaltigen und stärkehaltigen Lebensmitteln. Darüber hinaus erhöht es den Appetit leicht, beseitigt Übelkeit und trägt zur Beseitigung von chronischem Erbrechen und Durchfall bei. Der Konsum hilft, Verstopfung vorzubeugen und den unangenehmen Geruch aus dem Mund zu beseitigen. Da Muskatnussöl antibakteriell wirkt, kann seine Verwendung zur Korrektur von Darminfektionen und zur Stimulierung der Behandlung von Cholelithiasis geeignet sein.

Muskatnussöl kann als natürliches Stimulans verwendet werden, da seine wärmenden Eigenschaften Herzaktivität und Durchblutungsprozesse auslösen können.

Dieses Produkt wird auch in der Kosmetologie aktiv eingesetzt. Seine Verwendung in der Haarpflege hilft dabei, Haarausfall zu beseitigen, Wachstumsprozesse zu verbessern, das Haar gesund und kräftig zu machen. Cremes mit Zusatz solcher Öle aktivieren die Zellregeneration perfekt und beseitigen Falten und Schwindel.

Was ist ein Muskatnussölprodukt?

Am häufigsten wird Muskatnussöl für Aromatherapie-Sitzungen verwendet. Für Massagen, Kompressen und Aromabäder sollten drei Tröpfchen verwendet werden, die sich mit 15 Gramm des Fahrzeugs verbinden.

Für das Reiben lohnt es sich, vier bis fünf Tropfen ätherisches Öl mit 15 Gramm wärmendem Grundöl zu verbinden.

Bei heißem oder kaltem Inhalieren wird nur ein Tropfen Muskatnussöl verwendet. Die Dauer des Verfahrens sollte drei bis maximal fünf Minuten nicht überschreiten.

Um den Schmerz zu beseitigen, wird Muskatnussöl in einer Menge von fünf bis zehn Tröpfchen mit zehn Millilitern eines beliebigen Pflanzenöls kombiniert. Die resultierende Zusammensetzung wird für die Auferlegung von Anwendungen und die Durchführung von Reiben verwendet.

Muskatnussöl kann auch für den Hausgebrauch verwendet werden und die tägliche Dosierung sollte einen Tropfen nicht überschreiten. Einige Backwaren werden mit einem dicken Lösungsmittel mit Öl vermischt oder mit Geschirr für das Geschirr vermischt. Wenn Sie einen solchen Zusatzstoff gegessen haben, sollten Sie Wein, Saft, Joghurt oder Tee trinken. Die Zusammensetzung kann auch in herkömmlichem Kräutertee aufgelöst werden, diese Option ist für die Korrektur von Infektionskrankheiten bevorzugt.

Für die Anreicherung von Shampoos und Masken gegen Haarausfall und Cremes, die schlaffe Haut vermeiden sollen, sollten Sie pro fünfzehn Gramm Basis ein paar Tropfen Muskatnussöl verwenden.

Muscat-Öl, dessen Verwendung, so scheint es, zu wundersamen Ergebnissen führen sollte, wenn Sie die Dosis überschreiten, kann dies schädlich sein. Bedenken Sie, dass Muskatnussöl ernste allergische Reaktionen verursachen kann - führen Sie Allergietests durch.

Muskatnussöl enthält viele Nährstoffe

Muskatnuss Anwendung

Um die Potenz und die Korrektur der erektilen Dysfunktion zu erhöhen, lohnt es sich, Muskatnuss zu sich zu nehmen und diese der Nahrung zuzusetzen. Das Pulver kann auch in Wasser verdünnt werden, wobei die resultierende Lösung den ganzen Tag in kleinen Schlucken aufgenommen wird. Der Schlüssel zum Erfolg einer solchen Behandlung ist die Regelmäßigkeit und der Alltag. Aber denken Sie nicht, dass Sie Muskatnuss in Handvoll „auf der Jagd“ essen - die Verwendung als Medikament sollte streng dosiert werden. Pro Tag darf nicht mehr als ein Drittel eines Teelöffels Muskatnuss getrunken werden.

Zur Beseitigung von Neuralgien, Arthritis und Osteochondrose wird dieses Gewürz Cremes hinzugefügt, die für Massagen, Salben, Bienenwachs oder gewöhnliches Pflanzenöl bestimmt sind. Die daraus resultierenden Verbindungen wirken wärmend, tragen zur Beseitigung von Entzündungen bei und regen die Durchblutung in Problemzonen an.

Für die Therapie von ARD und ARVI lohnt es sich, eine kleine Prise Muskatnuss in einem warmen Getränk, z. B. in Tee, aufzulösen. Nehmen Sie dieses Getränk mehrmals am Tag ein.

Um die vermehrte Schwellung zu beseitigen, den Säuregehalt des Urins zu reduzieren und die Nierenaktivität zu optimieren, muss ein halber Teelöffel Muskatnuss in einem Glas warmem Wasser verdünnt werden. Nehmen Sie dieses Werkzeug den ganzen Tag für einen Schluck.

Für die Behandlung von Krampfadern werden zwanzig Gramm Muskatnuss, einhundert Gramm hochwertigen Honigs sowie eine Tasse heißes Wasser zubereitet. Alle Zutaten mischen und gut mischen. Nehmen Sie dreimal täglich ein kaltes Getränk in einem Esslöffel, kurz vor der Mahlzeit.

Um Schlaflosigkeit zu beseitigen, wird empfohlen, eine Prise Muskatnuss in der warmen Milch mit Honig aufzulösen. Bettchen in kleinen Schlucken.

Harm

Es lohnt sich zu sagen, dass nicht jeder und nicht immer eine Muskatnuss wert ist; Schaden davon kann zum Tod von anderen Menschen führen. Tatsache ist, dass dieses Gewürz die Rolle eines starken und ziemlich gefährlichen Halluzinogens spielen kann und eine Reihe psychoneurotischer Probleme hervorrufen kann. Stellen Sie sich jetzt vor, dass ich über den Fahrer eines Lastwagens spreche ... Ihre Überdosis kann Koordination, Schläfrigkeit, Euphorie und daraufhin - das stärkste Kater-Syndrom - verursachen. Es sollte beachtet werden, dass der Verbrauch einer erheblichen Menge Muskatnuss auch mit der Entwicklung einer schweren Vergiftung einhergeht.

Es lohnt sich, ein solches Gewürz bei individueller Intoleranz, während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie im Alter von bis zu sieben Jahren nicht zu behandeln.

Muskatnussöl Anwendungstipps


Zur Liste der Ölsaaten pflanzlichen Ursprungs


On the page back    Upward

Wenn Euch gefällt unser Projekt, können Sie helfen, seine Umsetzung:
Ich Möchte wissen, wie Sie helfen können?

 

 


Vielleicht interessiert auch andere Bereiche unserer Website:


Auf Der Startseite

 Auf Der Startseite
Hygiene
 Hygiene
 
Langlebigkeit
 Langlebigkeit
Beziehungen zwischen den Geschlechtern
 Beziehungen zwischen
den Geschlechtern
Klonen
 Klonen
 
Kosmetik
 Kosmetik
Kultur
 Kultur
 
Thermen und Erholung
 Thermen und Erholung
Massage
 Massage
 
Ernährung Diät
 Ernährung Diät
Witterungsbedingungen
 Witterungsbedingungen
Psychologie
 Psychologie
Rehabilitation
 Rehabilitation
Pflege
 Pflege
Körperkultur und Sport
 Körperkultur und Sport
Fitness-Center
 Fitness-Center
Sonstiges
 Sonstiges



 
 
All medical diets in one place

Version eingeschlossen4-de8